Trinkwasser : 

  • physikalisch, chemisch und mikrobiologische Untersuchungen

gemäß Trinkwasserverordnung mit und ohne Gutachten für behördlich

vorgeschriebene Kontrollen, sowie für Überwachung und Eigenkontrolle (inklusive Legionellen, Pseudomonaden und anderen vorgeschriebenen mikrobiologischen Kriterien)

  • Wasserversorgungsanlagen (Ortswasserleitungen, regionale Einzelwasserversorgungsanlagen, Bohrbrunnen, Schachtbrunnen, Schlagbrunnen, artesische Brunnen, Quellen)
  • abgefüllte Wässer, Limonaden etc., Spülproben
  • Wassersicherheitspläne (Hygienepläne für Trinkwasser Installationen) für Krankenhäuser, Arztpraxen, Altenheime, Kindergärten, Schulen, REHA-Einrichtungen, Kuranstalten, Hotels, Lebensmittelbetriebe etc.
  • Trinkwasser in Hausinstallationen
  • Tränkewasser (hofeigene Wasserversorgungsanlagen)
  • Fischwasser
  • Beurteilung des Materialangriffsvermögen
  • Aquatische Mikrobiologie
  • Biofilme und deren Bekämpfung

Für die schnelle Analyse einer Wasserversorgungsanlage für den privaten Bereich, bieten wir folgende Vorgangsweise an:

Chemeng schickt per Post zwei Flaschen für das Trinkwassers, inklusive Anleitung zur Probenahme, diese werden nach Abfüllen wieder zurück geschickt. Die Analyse entspricht der Trinkwasserverordnung, kann aber zur Vorlage bei einer Behörde (z.B. für eine Kollaudierung) nicht verwendet werden, weil das dafür benötigte Gutachten von einem akkreditierten Trink-wassergutachter nur dann ausgestellt werden kann, wenn die Probenahme durch Chemeng erfolgt.

Schnellanalyse per Postversand – nähere Informationen über die Vorgangsweise und Probenahme unter der Telefonnummer:  0664 262 1425 bzw.  email: tomandl@chemeng.at